Kategorie: missingsch

Es hat geschneet von Paula Lach

  I nei! Was hat denn bloß ieber Nacht Der Winter aus unsere Straßen jemacht! De Heuserchens spielen je rein Verstecken Untere jlitzrije Federdecken. Auch unten im Garten de kleine Laub, Die trägt warraftig...

November von Paula Lach

I, nu feift der Wind all meist, Daß er anne Beime reißt! Daß de Blätters man so fliejen Unn in dicke Haufens liejen. Schorrst du dadrin rum beim Jehn, Rauscht unn ruschelt das so...

Jewitter von Paula Lach

  Schwül unn dick liecht heit de Luft, Schwer von Heu- und Wiesenduft. Mide ziehn de Bienchens heim, Schleppen ihren Honigseim. Unruhvoll de Vöjel flattern, Enten, Hihner, Jänse schnattern, Man de Bremsen sind bejlückd,...

Ostpreißscher Friehlink von Paula Lach

  Laut schabbert all im Garten der freche Sperlingschor, Da kucken auch de Blumchens foorts auße Erde vor. De Amsel schleppt all Halmchens unn baut nu an ihr Haus, Unn zwischendurch, da singt se...

Regen von Robert Johannes

  Es pladdert ohne Ende, Bindfäden jeden Tag; Wohin man sich auch wende, Es pladdert allgemach. Schon jeder Wurm in Preußen, Is glücklich eingeweicht. Und krächzt und hat das Reißen, Das macht: es is...

Der ostpreußische Erlkönig von Robert Johannes

  Bauer Grigull reitet mit Gustav, dem Sohn, seit anderthalb Stunden durch’s Pregeltal schon. Er war beim Dokter, das Jung’che is krank, weil es unreifes Obst gegessen und Wasser drauf trank. Stockfinster. – Nich...

Max und Moritz von Robert Johannes

  Max und Moritz, zwei riesig schlaue Jungen, Die sprachen, wenn Langweil‘ sie plagt Von ihren Seelenwanderungen. Der Max, der war sehr ideal, Dagegen Moritz war robuster, Denn Maxens Vater war ein Arzt Und...

Kenigsberger Klops von Robert Johannes

  Ich hätte einen netten Mops, Der war nich hier aus unsre Gegend; Er fraß nich Kenigsberger Klops, und ging nich aus, hätt‘ es geregent. Er könnt nich dienen, könnt nich springen, Er könnt...

Herbststimmungsbilder von Robert Johannes

  Die Schwalben sind in große Scharen Nach Süden schon dahin gefahren; Denn hier im Osten, Westen, Norden Herrjehs, wie is es kalt geworden. Hier nämlich können sie nichts kriegen, verklamt und tot sind...